Aktuelles aus unserer Gemeinschaftspraxis

Aktuelles aus der Praxis

Stellenangebot: Ärztin in Weiterbildung/Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin
Aktuell können wir wieder eine Weiterbildungsstelle Allgemeinmedizin in unserer Praxis bieten. Bei Interesse oder Fragen können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Geänderte Öffnungszeiten
Am 09.07.2021 ist unsere Praxis wegen Qualitätssicherungsmaßnahmen geschlossen.

 

 

Informationen rund um die COVID-19 Pandemie

1. Corona-Impfung in der Praxis
Wir führen in unserer Praxis Corona-Impfungen für unsere Patienten durch. Wenn Sie sich bei uns impfen lassen wollen, können Sie sich per Mail oder telefonisch bei uns registrieren lassen. Hierzu benötigen wir Ihren vollständigen Namen, Geburtsdatum und eventuell Ihre Priorisierungsgruppe. Wir melden uns dann bei Ihnen, sobald wir einen Impftermin für Sie haben. Bitte lesen Sie sich vor der Impfung das Aufklärungsmerkblatt und den Einwilligungsbogen sorgfältig durch. Für den Impftermin reicht es, wenn Sie den Einwilligungsbogen ausgefüllt mitbringen.

Hier finden Sie die Unterlagen:

BioNTech (Comirnaty®):   Aufklärungsmerkblatt und den Einwilligungsbogen. Übersetzungen der Formulare in andere Sprachen finden Sie hier.

AstraZeneca (Vaxzevria®):  Aufklärungsmerkblatt und den Einwilligungsbogen.

 

2. Impf-Priorisierung: Attest über chronische Erkrankung für Corona-Impfung
Sofern eine chronische Erkrankung besteht, können wir ein Attest zur Priorisierung bei der Impfung gemäß den offiziellen Vorgaben ausstellen. Anfragen hierzu nehmen wir direkt in der Praxis, telefonisch und auch per Mail entgegen. Eine genaue Übersicht über die Priorisierungsgruppen finden Sie hier.

Sollten Sie eine Kontaktperson zu einer pflegebedürftigen Person oder einer Schwangeren sein, können Sie das entsprechende Formular hier herunterladen. In diesem Fall stellen wir keine Atteste aus.

 

3. Häufige Fragen zur Impfung
Im Moment gibt es sehr viele Fragen zur Corona-Impfung, insbesondere zu dem Impfstoff von Astra Zeneca. Da wir nicht alle Fragen persönlich beantworten können, haben wir die wichtigsten Antworten hier zusammengefasst.

 

4. Corona Impfung am Impfzentrum
Generell raten wir zur Durchführung einer Corona-Impfung. Aktuell werden am Impfzentrum Impfungen für die Prioritätsgruppen 1 und 2 durchgeführt. Diese können Termine über  die Rufnummer 116117 oder über das Internet  https://impfterminservice.hessen.de/ vereinbaren. Eine genaue Übersicht über die Personen, die jetzt impfberechtigt sind, finden sie unter dem Punkt "Schutzimpfung mit hoher Priorität" hier.

 

5. Rezepte
Alle Rezepte bestellen Sie bitte per eMail, Fax oder per Rezepttelefon (71034). Formulare für die Bestellung können Sie hier herunterladen. Geben Sie dabei unbedingt Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wunschapotheke an. Wir übermitteln die Rezepte an Ihre Wunschapotheke in Erbach oder Michelstadt, wo Sie am Folgetag Ihre Medikamente abholen (oder gegebenenfalls liefern lassen) können. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Rezepte erst ausstellen können, wenn uns für das aktuelle Quartal eine gültige Versichertenkarte vorliegt.

 

6. Infektsprechstunde
Zudem haben wir eine Infektsprechstunde eingerichtet, in welcher wir Patienten unter adäquaten Schutzmaßnahmen untersuchen. Bei Bedarf können Sie sich für diese Infektsprechstunde per eMail oder telefonisch anmelden. Sie bekommen dann einen Termin am selben Tag, zu welchem Sie bitte mit Handy erscheinen und in Ihrem Auto (außerhalb der Praxis) warten sollten. Wir werden Sie dann über Ihr Handy direkt zur Untersuchung abrufen. Dieses Vorgehen soll Kontakte zu anderen Personen und die Verweildauer in der Praxis reduzieren.

 

7. Informationen bei COVID-19 - Erkrankung
Wichtige Informationen für Erkrankte finden Sie auf diesem Flyer des RKI, (RKI-Flyer in türkisch, polnisch, russisch).

 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Dres. Schiener, Rothe, Treusch, Feurich, Schön, Hartmann